Robert Koehler

Robert Koehler: Gute Geschäfte und Hoffnung auf eine Dividendenzahlung. - Bild: SGL Carbon

Geschäfte laufen gut:

“Wir haben die feste Absicht, auf der nächsten Hauptversammlung eine Dividende beschließen zu lassen”, sagte Vorstandschef Robert Koehler am Dienstag zur Hauptversammlung in Wiesbaden. “Entscheidend hierfür ist die weitere konjunkturelle Entwicklung und dass keine unerwarteten gesamtwirtschaftlichen Störungen eintreten.”

Bereits im März hatte Koehler gesagt: “Wir müssten in der Lage sein, demnächst wieder Dividendenzahlungen aufzunehmen.” Das werde sicherlich nicht erst 2015 der Fall sein. Wenn sich SGL aber entscheide, eine Dividende zu zahlen, müsste das auch langfristig der Fall sein.

Im vergangenen Jahr hatte der Konzern seinen Umsatz und den Gewinn kräftig gesteigert. Zudem sieht Koehler goldene Zeiten für den Konzern voraus, der auch im ersten Quartal vor allem prächtig am Geschäft mit der Solar,- Halbleiter- und Leuchtdioden-Industrie verdiente. Bis 2015 wollen die Hessen den Umsatz im Stammgeschäft auf 2,5 Milliarden Euro verdoppeln.

dpa-AFX/Guido Kruschke