VW Logo Produktion

S&P hebt Ausblick von Volkswagen auf "stabil " an. - Bild: VW

Standard & Poor’s hat den Ausblick für die Bonität der Volkswagen AG von “negativ” auf “stabil” angehoben.

Gleichzeitig bestätigte die Ratingagentur am Dienstag das Lang- bzw Kurzfristrating von “A-” bzw “A-2″. Der bessere Ausblick basiere auf dem dank starker operativer Entwicklung deutlich verbesserten finanziellen Risikoprofil des Wolfsburger Automobilkonzerns, hieß es.

Die Verschuldungskennziffern des DAX-Unternehmens dürften auch nach der Integration von MAN und Porsche noch einem “A-”-Rating angemessen sein. Sie dürften zudem auch einer Abschwächung der Handelsbedingungen in den kommenden Quartalen standhalten.

Alle Beiträge zum Stichwort Volkswagen

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke