Renault Kadjar. Bild: Renault

Auch der Renault Kadjar läuft in Spanien vom Band. Bild: Renault

Das geht aus Berechnungen von der spanischen Handelsorganisation ANFAC hervor. Ein höheres Produktionsniveau erreichte das südeuropäische Land zuletzt 2007. Damals liefen hier sogar 2,85 Millionen Autos vom Band.

Die Marktbeobachter von IHS sehen für den aktuellen Erfolg insbesondere zwei Gründe: Die Binnennachfrage ist – auch dank zahlreicher Kaufanreize – konstant hoch. Des Weiteren gehen viele in Spanien produzierte Autos in den Export. Echte Exportschlager sind beispielsweise der Renault Kadjar sowie der Ford Mondeo.

Laut IHS-Prognose wird sich die spanische Auto-Produktion in diesem Jahr auf gleichbleibenden Niveau stabilisieren. Bis 2020 werde sie bis rund 2,6 Millionen Einheiten pro Jahr noch einmal deutlich ansteigen.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Spanien Produktion

gp