SsangYong

SsangYong bereitet sich mit Here-Kartenmaterial auf autonome Fahrfunktionen vor. Bild: SsangYong

Mit den detailgenauen Navigationskarten will der koreanische Autobauer sich in den kommenden Jahren für autonome Fahrfunktionen seiner Modelle vorbereiten.

SsangYong wird für die Entwicklung von Fahrzeugsystemen verantwortlich sein, während SK Telecom Echtzeit-Kommunikationstechnologie und Modulsoftware beisteuert und Here die Entwicklung von hochgenauen Karten und dazugehöriger Software einbringt.