Vorerst müsen die Bänder in Saarlouis still stehen. Ein Stromausfall hat das Ford-Werk außer

Vorerst müsen die Bänder in Saarlouis still stehen. Ein Stromausfall hat das Ford-Werk außer Gefecht gesetzt. – Bild: Ford

Nach einem Stromausfall in den Ford-Werken in Saarlouis war die Produktion auch am Freitagmorgen gestört. “Der Strom ist zwar wieder da, aber die Arbeitsroboter müssen erst wieder in die richtige Position gebracht werden, damit die Arbeit weiterlaufen kann”, sagte eine Firmensprecherin am frühen Freitagmorgen. “Wir hoffen, dass wird in den nächsten Stunden wieder laufen.” Ein Brand in einer Trafostation hatte den Stromausfall verursacht.

Nach Angaben der Polizei kam es bis in die frühen Morgenstunden vor den Ford-Werken an der Autobahn 8 zu einem Verkehrsstau. Die anliefernden Lastwagen konnten wegen des Stromausfalls zunächst nicht in die Werke hineinfahren, weil auch die Eingangstore elektronisch gesteuert werden. “Die Lastwagen parkten auf der Straße und es kam zu einem kleinen Verkehrschaos”, sagte ein Polizeisprecher.

Alle Beiträge zum Stichwort Ford

gp /dpa-AFX