Suzuki Vitara

Der Vitara gehört zu den Erfolgsmodellen des japanischen Autobauers Suzuki. Bild: Suzuki

Dabei boomen momentan ganz besonders die Märkte außerhalb des japanischen Heimatmarktes. Zurückzuführen ist dieses Ergebnis vor allem auf den großen Erfolg des 2015 neu eingeführten Vitara, das für den europäischen Markt im ungarischen Esztergom produziert wird.

Allein in Deutschland machte das kompakte SUV im vergangenen Jahr 18,3 Prozent des Gesamtabsatzes aus und schaffte es als neu eingeführtes Modell so direkt auf Platz zwei der meistverkauften Suzuki-Modelle in Deutschland. Ihm voraus ist nur noch der Swift.

Darüber hinaus verzeichnete Suzuki eine gestiegene Nachfrage auf den Wachstumsmärkten Indien und Pakistan, die zusätzlich die Produktion in die Höhe trieben. Damit erreicht der japanische Hersteller 2015 ein absolutes Rekordhoch in seiner Unternehmensgeschichte und steigert die bisherigen Produktionszahlen in den außerjapanischen Märkten um ganze 7,1 Prozent.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Suzuki Automobilhersteller

gp