Tesla_Model 3_Europa

Kurs Europa: im ersten Halbjahr soll die Auslieferung des Tesla Model 3 nach Europa beginnen. Bild: Tesla

| von Frank Volk

Angesichts der massiven Probleme beim Produktionsanlauf des Model 3 hatte Tesla lange offen gelassen, wann das Model 3 nun endlich nach Europa kommt. Nun hat Elon Musk via Twitter angekündigt: im ersten Halbjahr 2019 wird es so weit sein.

Auch Fahrer in Asien sollen dann das Model 3 bekommen, schrieb Musk in einer Antwort auf eine Frage bei Twitter. Eine Version mit Rechtslenker etwa für Großbritannien oder Japan solle zur Jahresmitte 2019 fertig sein. Tesla kündigte den Beginn der Auslieferungen in Europa bisher nur allgemein für 2019 an. Wann welche Länder dran sin, ist noch offen.

Tesla liegt beim Model 3 bisher ein halbes Jahr hinter den Produktionszielen zurück. Die Marke von 5.000 Fahrzeugen pro Woche soll nun Ende Juni erreicht werden. Das Fahrzeug zum US-Preis ab 35.000 Dollar vor Steuern und Elektroauto-Vergünstigungen soll Tesla aus der Nische in einen breiteren Markt bringen. Bisher werden allerdings nur hochpreisige Versionen mit zusätzlicher Ausstattung ausgeliefert, dabei kommt der Kompaktwagen in Preiskategorien von bis zu 78.000 US-Dollar wie jüngst Bloomberg ausgerechnet hat. Musk zufolge rentiert sich die Basis-Variante erst ab höheren Stückzahlen in der Produktion. Einen Euro-Preis für den Wagen gibt es bisher nicht.