Tesla Model S

Tesla hat im vergangenen Jahr die unangefochtene Führungsposition auf dem globalen Markt für Elektrofahrzeuge eingenommen. Der beste europäische Hersteller ist BMW. Bild: Tesla

| von Stefan Grundhoff

Nach Angaben von IHS betrug der Anteil am Gesamtmarkt im Berichtsjahr 20 Prozent und war damit doppelt so hoch wie der Anteil des nächsten Konkurrenten, dem chinesischen Hersteller BYD. BYD hatte 2019 einen Anteil von zehn Prozent am globalen Markt für Elektrofahrzeuge, gefolgt von BMW mit sieben Prozent. Beijing Auto, Volkswagen, Hyundai und Nissan kommen auf jeweils vier Prozent, Roewe, Renault und Kia auf drei.

Der verbleibende Anteil von 38 Prozent am globalen Elektromobilitätsmarkt teilte sich auf verschiedene Hersteller auf, die allesamt einen Anteil von weniger als 2,5 Prozent am Gesamtmarkt hatten. Für die Zwecke der Datenerhebung umfassten die Registrierungsdaten reine Batterie-Elektrofahrzeuge, BEVs mit Range-Extender, elektrisch ohne Range-Extender sowie Plug-in-Hybrid-Benziner und -Diesel.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.