Teslas Model X 75D löst den X 60D ab.

Das Model X 75D löst den X 60D ab: Tesla dampft die Modellpalette der Serie X ein. Bild: Tesla

| von Jennifer Kallweit

Das Model X 60D konnte mit seiner Batterie 200 Meilen weit fahren. Nachdem der Autohersteller nun den X 60D nicht mehr im Programm hat, ist nun der X 75D das preiswerteste Model X bei Tesla. Der X 75D hat eine Akkukapazität von 75 kW/h und kommt damit 238 Meilen weit. Das Model ist ab 98.900 Euro zu haben.

Der rasche Abschied vom X 60D steht laut IHS Automotive wohl in Zusammenhang mit dem schwachen Verkauf und der langsamen Produktion. Tesla hat lediglich 8.700 Fahrzeuge des Model X im dritten Quartal verkauft. In der Vergangenheit hatten Teslafahrer Probleme mit den Flügeltüren des Model X.  


Tesla Model X: Familientransporter mit über 500 PS