Teslas Model X 75D löst den X 60D ab.

Das Model X 75D löst den X 60D ab: Tesla dampft die Modellpalette der Serie X ein. Bild: Tesla

| von Jennifer Kallweit

Das Model X 60D konnte mit seiner Batterie 200 Meilen weit fahren. Nachdem der Autohersteller nun den X 60D nicht mehr im Programm hat, ist nun der X 75D das preiswerteste Model X bei Tesla. Der X 75D hat eine Akkukapazität von 75 kW/h und kommt damit 238 Meilen weit. Das Model ist ab 98.900 Euro zu haben.

Der rasche Abschied vom X 60D steht laut IHS Automotive wohl in Zusammenhang mit dem schwachen Verkauf und der langsamen Produktion. Tesla hat lediglich 8.700 Fahrzeuge des Model X im dritten Quartal verkauft. In der Vergangenheit hatten Teslafahrer Probleme mit den Flügeltüren des Model X.  


Tesla Model X: Familientransporter mit über 500 PS

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?