Elon Musk

Mit der erfolgreichen Kapitalerhöhung kann Tesla-Chef Elon Musk die Rückzahlung von Staatskrediten in Angriff nehmen. - Bild: jdlasica/Flickr

Wie das “Handelsblatt” (Freitag) berichtete, wollte Unternehmen 830 Millionen Dollar mit den Kapitalmaßnahmen einnehmen. Aufgrund der hohen Nachfrage von Investoren sei das Angebot an Wertpapieren aber aufgestockt worden.

Der Partner des schwäbischen Autobauers Daimler will die Einnahmen zur Tilgung von Staatskrediten verwenden. Der Branchenneuling schrieb vor kurzem erstmals seit zehnjährigem Bestehen schwarze Zahlen.

Tesla schreibt erstmals Gewinn

Tesla hat für Daimler am elektrischen Smart sowie der elektrischen A- und B-Klasse von Mercedes mitgearbeitet und liefert Teile des Antriebs. Der Branchenneuling konnte zudem größere Stückzahlen seiner eigenen Elektrowagen absetzen. Jüngst schrieb das Unternehmen erstmals Gewinn. Das beflügelte die Phantasie der Anleger: Der Aktienkurs hat sich seit Jahresbeginn beinahe verdreifacht. Davon profitiert auch Daimler als Großaktionär.

Alle Beiträge zu den Stichworten Tesla Daimler

Handelsblatt/dpa/Guido Kruschke