Tesla hat mit der Auslieferung des in China gefertigten Model 3 an chinesische Kunden begonnen. Auch das Model Y soll bald in Shanghai gefertigt werden.

Tesla hat mit der Auslieferung des in China gefertigten Model 3 an chinesische Kunden begonnen. Auch das Model Y soll bald in Shanghai gefertigt werden. Bild: Tesla

| von Stefan Grundhoff

Tesla hat am heutigen Tage mit den ersten Auslieferungen des in China gefertigten Model 3 an die chinesischen Kunden begonnen. Zeitgleich vermeldete das chinesische Elektroauto-Start-Up Nio, 2019 insgesamt 20.565 Fahrzeuge im Reich der Mitte verkauft zu haben.

In Anwesenheit von Tesla-CEO Elon Musk wurden zehn der neuen Fahrzeuge an die chinesischen Käufer übergeben. Die Fahrzeuge waren zuvor in der neu errichteten Gigafactory in Shanghai gefertigt worden, deren Bau weniger als ein Jahr in Anspruch genommen hat. Es handelt sich dabei um die erste Fertigungsanlage außerhalb der USA.

Tesla setzt alles daran, um in seinem Werk in Shanghai möglichst schnell die Heckantriebsversion des Model 3 zu fertigen. Der Autobauer kündigte zudem den baldigen Produktionsstart des Model Y in China an. Tesla produziert seine chinesischen Model 3 mit einer Geschwindigkeit von 28 Einheiten pro Stunde und will so mehr als 1.000 Einheiten pro Woche fertigen. Nach Informationen des Nachrichtensenders CNBC wird täglich in einem Zehn-Stunden-Schichtdienst gearbeitet.

Der Hersteller von Elektrofahrzeugen will die Produktion des Model 3 auf über 3.000 Einheiten pro Woche steigern, um die große Nachfrage nach der Kompaktlimousine auf dem weltweit größten Elektrofahrzeugmarkt zu befriedigen. Bei voller Auslastung wird Tesla in der ersten Phase der chinesischen Produktion bis zu 250.000 Fahrzeuge pro Jahr produzieren können.

In einer separaten Ankündigung gab das chinesische EV-Startup Nio seine Auslieferungen im Dezember und für das Gesamtjahr 2019 bekannt. Im Dezember 2019 lieferte Nio 3.170 Fahrzeuge aus, ein Plus von 25,4 Prozent gegenüber dem Vormonat. Die Lieferungen bestanden aus 2.537 Fahrzeugen vom Typ ES6 und 633 ES8. Für das Gesamtjahr 2019 lieferte Nio in China 20.565 Fahrzeuge aus.