Tesla Model 3

Tesla Model 3: Der Produktionsanlauf für das günstigere Modell verschlingt viel Geld - Tesla besorgt sich nun am Kapitalmarkt noch mehr davon. Bild: Tesla

Der Elektroauto-Hersteller kündigte die Ausgabe ungesicherter Schuldpapiere mit einer Laufzeit bis zum Jahr 2025 am Montag (7. August) an. Finanzielle Details wie die Verzinsung sollen noch festgelegt werden.

Tesla ist gerade dabei, die Produktion von 84.000 Fahrzeugen im vergangenen Jahr auf 500.000 Wagen bis Ende 2018 hochzuschrauben. Das verschlingt viel Kapital und Tesla holte sich bereits Milliarden dafür. Das neue Model 3 zum US-Preis von 35.000 Dollar vor Steuern und Umweltvergünstigungen soll dem Elektroauto-Anbieter den Weg in einen breiteren Markt eröffnen. Ende Juli wurden die ersten 30 Fahrzeuge an die Käufer - allesamt Tesla-Mitarbeiter - ausgeliefert. Tesla hat über 450.000 Reservierungen für das Fahrzeug.

  • Bei der Übergabe der ersten 30 Model 3 zog Tesla eine riesen Show ab. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

    Bei der Übergabe der ersten 30 Model 3 zog Tesla eine riesen Show ab. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

  • Das Tesla Model 3 kostet mindestens 35.000 Dollar. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

    Das Tesla Model 3 kostet mindestens 35.000 Dollar. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

  • Die ersten Fahrzeuge gingen an Mitarbeiter. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

    Die ersten Fahrzeuge gingen an Mitarbeiter. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

  • Tesla Model 3 wird zwei Batterievarianten haben: eine mit rund 350 Kilometer Reichweite und eine mit 500 Kilometer Reichweite. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

    Tesla Model 3 wird zwei Batterievarianten haben: eine mit rund 350 Kilometer Reichweite und eine mit 500 Kilometer Reichweite. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

  • Gegen Ende des Jahres sollen 5.000 Exemplare pro Woche vom Band laufen. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

    Gegen Ende des Jahres sollen 5.000 Exemplare pro Woche vom Band laufen. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

  • Ein 15 Zoll Touchscreen ist das zentrale Eingabe-Medium. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

    Ein 15 Zoll Touchscreen ist das zentrale Eingabe-Medium. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

  • Geöffnet wird das Model 3 per Schlüsselkarte oder Mobiltelefon. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

    Geöffnet wird das Model 3 per Schlüsselkarte oder Mobiltelefon. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

  • Das Cockpit ist sehr reduziert. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

    Das Cockpit ist sehr reduziert. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

  • Auch hinten soll genug Platz sein. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

    Auch hinten soll genug Platz sein. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

  • Das Glasdach ist Teil des Premium-Pakets. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

    Das Glasdach ist Teil des Premium-Pakets. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

  • Das Tesla Model 3 ist 4,69 Meter lang. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

    Das Tesla Model 3 ist 4,69 Meter lang. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

  • Bereits 400.000 Tesla Model 3 sind vorbestellt. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

    Bereits 400.000 Tesla Model 3 sind vorbestellt. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

  • LED-Scheinwerfer sind serienmäßig. Bild: Tesla / Alexis Georgeson

    LED-Scheinwerfer sind serienmäßig. Bild: Tesla / Alexis Georgeson