Toyota Auris

Auris-Nachfrage um 45 Prozent gestiegen. - Bild: Toyota

Das entspricht einem Zuwachs von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr. So stieg die Nachfrage bei den Toyota-Modellen Aygo um 16 Prozent und Auris um 45 Prozent. Stark entwickelte sich erneut die Nachfrage nach Geländewagen. RAV4 und Land Cruiser verkauften sich um über 60 Prozent besser als im ersten Quartal 2010.

Die europaweit meistverkauften Modelle waren Yaris, Auris und Aygo, aber auch die Hybridfahrzeuge erfreuen sich weiter wachsender Beliebtheit und machten im ersten Quartal elf Prozent der Verkäufe aus, was einem Anstieg von 28 Prozent entspricht.

Von der Premiummarke Lexus, mit der Toyota gegen Audi, BMW und Mercedes antritt, wurden in den ersten drei Monaten gut 10.200 Pkw abgesetzt, ein Plus von 43 Prozent.

Der starke Absatztrend in Europa aus dem vergangenen Jahr beschleunige sich 2011 noch, erklärte Europa-Verkaufschef Miguel Fonseca in einer am Donnerstag verbreiteten Mitteilung des Unternehmens.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke