Toyota Hybrid

Toyota hat in Thailand eine neue Batterieproduktion für seine Hybridmodelle eröffnet. Bild: Toyota

Toyota hat in seinem thailändischen Werk in der Provinz Chachoengsao eine neue Produktionslinie für Hybrid-Fahrzeugbatterien in Betrieb genommen. Die im Werk produzierten Batterien werden für den C-HR, den Camry Hybrid und verschiedene zukünftige Toyota-Modelle verwendet, die sowohl auf dem lokalen als auch auf dem ausländischen Markt eingeführt werden sollen.

Darüber hinaus hat der Autohersteller in die thailändische Fertigung eine breite Palette hochentwickelter mechanischer Technologien wie kollaborative Roboter integriert. Die in der Batterieproduktion verwendeten Teile werden aus Japan importiert sowie von lokalen Lieferanten in Thailand bezogen.

Toyota ist der erste Autohersteller, der die Anreize der thailändischen Regierung für eine lokale Produktion von Fahrzeugen mit alternativem Antriebsstrang erhält. Nach den Ehrgeizigen Plänen der Thai-Regierung sollen bis zum Jahre 2036 1,2 Millionen Elektrofahrzeuge und Plug-In-Hybride auf Thailands Straßen unterwegs sein.