Toyota-Logo

Zusammen mit Denso und Aisin Seiki will Toyota innerhalb weniger Jahre selbstfahrende Autos auf die Straße bringen. Bild: Toyota

| von Andreas Karius

Die unter dem Namen Toyota Research Institute-Advanced Development firmierende Gesellschaft soll mit 300 Mitarbeitern starten. Die Belegschaft soll nach und nach auf 1.000 Beschäftigte wachsen.

Die drei Unternehmen wollen die Technik für autonom fahrende Fahrzeuge, die aktuell im Labor beziehungsweise auf Teststrecken entwickelt und gestestet wird, innerhalb weniger Jahre auf die Straße bringen. Die Toyota Motor Corp hatte sich das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 Autos zu verkaufen, die auf Autobahnen alleine fahren können.

Die drei Unternehmen machte keine Angaben dazu, über welchen Zeithorizont die Summe investiert werden soll.