Toyota-Logo

Zusammen mit Denso und Aisin Seiki will Toyota innerhalb weniger Jahre selbstfahrende Autos auf die Straße bringen. Bild: Toyota

Die unter dem Namen Toyota Research Institute-Advanced Development firmierende Gesellschaft soll mit 300 Mitarbeitern starten. Die Belegschaft soll nach und nach auf 1.000 Beschäftigte wachsen.

Die drei Unternehmen wollen die Technik für autonom fahrende Fahrzeuge, die aktuell im Labor beziehungsweise auf Teststrecken entwickelt und gestestet wird, innerhalb weniger Jahre auf die Straße bringen. Die Toyota Motor Corp hatte sich das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 Autos zu verkaufen, die auf Autobahnen alleine fahren können.

Die drei Unternehmen machte keine Angaben dazu, über welchen Zeithorizont die Summe investiert werden soll.

  • Toyota Yaris GRMN

    Toyota Yaris GRMN: Ein Yaris, der sich zumindest äußerlich allenfalls durch ein paar Tuning-Beigaben vom normalen Alltags-Yaris unterscheidet. Bild: Toyota

  • Motor im Toyota Yaris GRMN

    Der Motor im Toyota Yaris GRMN arbeitet auch in der Lotus Elise. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN - praktisch alle sind verkauft

    600 Exemplare vom Yaris GRMN werden im französischen Valenciennes gebaut. 200 davon gehen nach Japan, 400 bleiben in Europa - und praktisch alle sind bereits verkauft. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN - Kompressor statt Turbo

    Da ein Kompressor den Motor pusht und kein Turbo, hängt das Aggregat direkt am Gas. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN - gehöriger Spritdurst

    Der Yaris GRMN schluckt nicht gerade wenig: 7,5 Liter Super sind es schon offiziell. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN - nur mit Handschaltung

    Den Toyota Yaris GRMN gibt es nur mit Handschaltung. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN - Vier-Kolben-Scheibenbremsen

    Vier-Kolben-Scheibenbremsen an den Vorderrädern des Toyota Yaris GRMN. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN - Start per Knopfdruck

    Gestartet wird der Toyota Yaris GRMN per Knopfdruck. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN - Sportsitze

    Die Sportsitze im Toyota Yaris GRMN bieten besten Seitenhalt. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN - Roter Mittelstrich am Lenkrad

    Wie im Rallye-Fahrzeug: Roter Mittelstrich am Lenkrad des Toyota Yaris GRMN. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN - bis 7.000 U/min

    Der Motor im Toyota Yaris GRMN dreht bis 7.000 U/min. hoch. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN - innen durchaus edel

    Innen wirkt der Yaris GRMN dank der komplett schwarzen Möblierung durchaus edel. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN - Alukappen auf der Pedalerie

    Alukappen auf der Pedalerie im Toyota Yaris GRMN. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN

    Toyota Yaris GRMN. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN

    Toyota Yaris GRMN. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN

    Toyota Yaris GRMN. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN

    Toyota Yaris GRMN. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN

    Toyota Yaris GRMN. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN

    Toyota Yaris GRMN. Bild: Toyota

  • Toyota Yaris GRMN

    Toyota Yaris GRMN. Bild: Toyota