Toyota Mirai

Der Toyota Mirai wird auch bald über Deutschlands Straßen rollen. – Bild: Toyota

“Dies markiert den Startschuss für ein neues Zeitalter, einen Wendepunkt in der Geschichte des Automobils. Mit dem Mirai bereitet Toyota den Weg für eine saubere und sichere Mobilität der nächsten 100 Jahre ? der Brennstoffzellentechnik sei Dank”, erläutert Karl Schlicht, Executive Vice-President Toyota Motor Europe. Die Auslieferung des 154 PS starken Wagens an die Kunden beginnt im September. In Japan ist der Mirai – japanisch für Zukunft – seit Dezember erhältlich.

Während der Fahrt stößt das 4,89 Meter lange Auto weder CO2- noch andere Schadstoffemissionen aus, bietet aber eine ähnliche Reichweite und Fahrleistungen wie konventionell angetriebene Fahrzeuge. Auch der Tankvorgang ist mit drei bis fünf Minuten fast genauso kurz wie bei Autos mit Verbrennungsmotor. Mit dem neuen Mirai will Toyota die Akzeptanz für Brennstoffzellenfahrzeuge steigern und die Entwicklung der Wasserstofftankstellen-Infrastruktur vorantreiben.

Alle Beiträge zum Stichwort Toyota

gp