Weltweit müssen 650.000 Fahrzeuge des Modells Prius für den kostenlosen Austausch ihrer

Weltweit müssen 650.000 Fahrzeuge des Modells Prius für den kostenlosen Austausch ihrer Kühlmittelpumpen in die Werkstätten. - Bild: Toyota

Vielmehr handele es sich um ein “freiwilliges” Angebot an die Fahrer des Hybridautos. Wer seinen Wagen in die Werkstatt bringe, bei dem werde die Pumpe kostenlos ausgetauscht.”Das ist eine freiwillige Aktion zur Zufriedenheit unserer Kunden und kein angeordneter Rückruf”, betonte ein Toyota-Sprecher.

Betroffen seien Autos der Jahrgänge 2004 bis 2007, die vor allem in Nordamerika ausgeliefert wurden.

Toyota kämpft noch immer mit einem gehörigen Imageproblem, weil der Konzern innerhalb eines Jahres weltweit über zehn Millionen Fahrzeuge wegen verschiedener Probleme zurück in die Werkstätten beordern musste.

Der Prius gilt bisher als das erfolgreichste Hybridauto. Inzwischen aber setzen auch viele Konkurrenten auf Hybridmotoren oder andere umweltfreundliche Antriebe und machen Toyota Konkurrenz. Bei einem Hybridmotor arbeiten ein Verbrennungsmotor und ein Elektromotor zusammen, was zu einem niedrigeren Spritverbrauch führt.

Dow Jones Newswires