Toyota Auris Hybrid

Bislang werden die Getriebe für die Modelle Auris und Auris Touring Sports laut Toyota aus Japan nach Europa importiert, nun kommt ein Teil davon auch aus Europa. Bild: Toyota

In der Fabrik im niederschlesischen Walbrzych (Waldenburg) sollen ab 2018 Getriebe für Hybridfahrzeuge hergestellt werden, wie Polens Vize-Regierungschef Mateusz Morawiecki am Donnerstag (20. Oktober) mitteilte. Bislang werden die Getriebe für die Modelle Auris und Auris Touring Sports laut Toyota aus Japan nach Europa importiert. Morawiecki begrüßte, dass die Technologie künftig auch in Polen eingesetzt wird. Toyota kündigte außerdem an, im niederschlesischen Werk in Jelcz-Lasokowice ab 2017 Benzinmotoren bauen zu lassen. Bisher werden dort Dieselmotoren hergestellt

Toyota Prius: Plugin-Platzhirsch verdoppelt EV-Reichweite

  • Der neue Toyota Prius Plug-in Hybrid sollte ursprünglich Ende des Jahres 2016 auf den Markt kommen, nun ist die Einführung um Monate verschoben. Bild: Toyota

    Der neue Toyota Prius Plug-in Hybrid sollte ursprünglich Ende des Jahres 2016 auf den Markt kommen, nun ist die Einführung um Monate verschoben. Bild: Toyota

  • Acht Zoll misst der Touchscreen in der Mittelkonsole. Bild: Toyota

    Acht Zoll misst der Touchscreen in der Mittelkonsole. Bild: Toyota

  • Schaut auch von hinten futuristisch aus. Bild: Toyota

    Schaut auch von hinten futuristisch aus. Bild: Toyota

  • Das Cockpit des neuen Toyota Prius Plug-in Hybrid. Bild: Toyota

    Das Cockpit des neuen Toyota Prius Plug-in Hybrid. Bild: Toyota

  • Bis zu 1.000 Kilometer weit kommt der Toyota Prius Plug-in Hybrid mit einer knapp 45 Liter großen Tankfüllung. Bild: Toyota

    Bis zu 1.000 Kilometer weit kommt der Toyota Prius Plug-in Hybrid mit einer knapp 45 Liter großen Tankfüllung. Bild: Toyota

  • Im Innenraum herrscht ein großer Plastikanteil. Bild: Toyota

    Im Innenraum herrscht ein großer Plastikanteil. Bild: Toyota

  • Eine neue Heckscheibe senkt das Fahrzeuggewicht. Bild: Toyota

    Eine neue Heckscheibe senkt das Fahrzeuggewicht. Bild: Toyota

  • Was er genau kosten wird, ist noch unklar. Sein aktuelles Vorgängermodell startet bei 36.600 Euro. Bild: Toyota

    Was er genau kosten wird, ist noch unklar. Sein aktuelles Vorgängermodell startet bei 36.600 Euro. Bild: Toyota

  • Der neue Toyota Prius Plug-in Hybrid ist um 16,5 Zentimeter in der Länge gewachsen. Bild: Toyota

    Der neue Toyota Prius Plug-in Hybrid ist um 16,5 Zentimeter in der Länge gewachsen. Bild: Toyota

  • Bis zu fünf Kilometer pro Tag soll das Solardach die Reichweite erweitern. Bild: Toyota

    Bis zu fünf Kilometer pro Tag soll das Solardach die Reichweite erweitern. Bild: Toyota

  • Die LED-Projektionsleuchten sorgen für Aufsehen und gutes Licht. Bild: Toyota

    Die LED-Projektionsleuchten sorgen für Aufsehen und gutes Licht. Bild: Toyota

  • Rollwiderstandsoptimierte Reifen dürfen natürlich nicht fehlen. Bild: Toyota

    Rollwiderstandsoptimierte Reifen dürfen natürlich nicht fehlen. Bild: Toyota

  • Die LED-Rückleuchten des neuen Toyota Prius Plug-in Hybrid. Bild: Toyota

    Die LED-Rückleuchten des neuen Toyota Prius Plug-in Hybrid. Bild: Toyota

  • Die automatischen Luftklappen im Kühlergrill schließen sich, wenn kein Bedarf an Kühlluft besteht. Bild: Toyota

    Die automatischen Luftklappen im Kühlergrill schließen sich, wenn kein Bedarf an Kühlluft besteht. Bild: Toyota

  • Per Mode-2-Stecker ist die 8,8 kWh-Batterie in knapp zweieinhalb Stunden wieder aufgeladen. Bild: Toyota

    Per Mode-2-Stecker ist die 8,8 kWh-Batterie in knapp zweieinhalb Stunden wieder aufgeladen. Bild: Toyota