Ulrich Hauck wird ab dem 1. April 2015 die Position des Finanzvorstands bei der Schaeffler AG übernehmen. Bild: Schaeffler

Ulrich Hauck wird ab dem 1. April 2015 die Position des Finanzvorstands bei der Schaeffler AG übernehmen. Bild: Schaeffler

Hauck wird ab dem 1. April 2015 die Position des Finanzvorstands übernehmen. Er löst in dieser Funktion Klaus Rosenfeld (48) ab, der seit 4. Oktober 2013 sowohl den Vorstandsvorsitz als auch das Finanzressort der Schaeffler AG führt. Hauck verantwortet seit 2003 das weltweite Rechnungswesen und Konzern-Controlling der Bayer AG. Zuvor war er in leitender Position bei der Rheinmetall AG und als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei Deloitte tätig. Georg F. W. Schaeffler, Aufsichtsratsvorsitzender der Schaeffler AG, sagte: „Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Ulrich Hauck einen ausgewiesenen Fachmann im Bereich des Rechnungswesens, des Controllings und der Steuern gewonnen haben, der zudem über langjährige Erfahrung in einem kapitalmarktorientierten Konzern verfügt.“

Der Aufsichtsrat der Schaeffler AG hat sich in dieser Sitzung neu konstituiert. Er umfasst – wie bisher – 20 ordentliche Mitglieder. Als Vertreter der Arbeitnehmer wurden mit Reinold Mittag und Jürgen Stolz zwei neue Mitglieder in den Aufsichtsrat bestellt. Sie ersetzen Jochen Homburg und Tobias Rienth. Auf der Anteilseignerseite zieht Tong Zhang in den Aufsichtsrat ein. Er ersetzt Hubertus Erlen, der aus Altersgründen ausgeschieden ist. Zhang ist Direktor des Clean Energy Automotive Engineering Center an der Tongji University in Shanghai, China. Dazu Georg F. W. Schaeffler: „Prof. Zhang ist ein renommierter Technologieexperte und verfügt über langjährige internationale Erfahrung in der Automobilindustrie. Seine Bestellung spiegelt auch die zunehmende Bedeutung von China für die Schaeffler Gruppe wider.“

Alle Beiträge zum Stichwort Schaeffler

Schaeffler/fu