Erste zertifizierte Dreiliter-Luxuslimousine: S 500 Plug-in Hybrid erhält Umweltzertifikat. Bild: Daimler

Erste zertifizierte Dreiliter-Luxuslimousine: S 500 Plug-in Hybrid erhält Umweltzertifikat. Bild: Daimler

Die Auszeichnung basiere auf einer umfassenden Öko-Bilanz des S 500 Plug-in Hybrid, bei der jedes umweltrelevante Detail dokumentiert und von unabhängigen Gutachtern nach international anerkannten Normen zertifiziert werde, wie aus in einer aktuellen Mitteilung des OEM hervorgeht. Bezüglich der CO2-Emissionen belege das Zertifikat für den S 500 Plug-in Hybrid: „Über den gesamten Lebenszyklus, bestehend aus Herstellung, Nutzung über 300.000 Kilometer und Verwertung, ergeben sich im Vergleich mit dem S 500 klare Vorteile. Erfolgt die externe elektrische Aufladung mit dem europäischen Strom-Mix, so können die CO2-Emissionen um rund 43 Prozent (35 Tonnen) reduziert werden. Durch den Einsatz von regenerativ erzeugtem Strom aus Wasserkraft ist eine Reduktion um 56 Prozent (46 Tonnen) möglich.“

Alle Beiträge zum Stichwort Daimler