Land Rover Produktion

Jaguar Land Rover ist seit 2015 wieder der größte Auto-Produzent in Großbritannuen. Bild: JLR

Am Donnerstag und Freitag wollen die europäischen Staats- und Regierungschefs über Reformen verhandeln, die Großbritannien in der Gemeinschaft halten sollen.

Das Vereinigte Königreich sei nicht nur einer der wenigen westeuropäischen Staaten, in denen die Autoindustrie in den vergangenen Jahren an Fahrt gewonnen habe, sagte Wissmann. Es sei auch der wichtigste Exportmarkt für deutsche Autos: "Wir würden ungern neue Handelsgrenzen am Kanal aufgebaut wissen."

Auch politisch spiele Großbritannien mit seinem Hang zum Freihandel und der transatlantischen Orientierung eine wichtige Rolle in der EU, erklärte Wissmann. Ein Ausscheiden "würde eine Südverschiebung innerhalb der Europäischen Union bedeuten", die nicht im Sinne Deutschlands wäre. Der britische Premierminister David Cameron will seine Landsleute womöglich noch in diesem Jahr über einen Verbleib in der EU abstimmen lassen.