VW-Logo Volkswagen

Der Volkswagen-Konzern hat im ersten Halbjahr 2014 an der Absatzmarke von 5 Millionen Fahrzeugen gekratzt. Bild: Volkswagen

Von Anfang Januar bis Ende Juni lieferten die Wolfsburger weltweit 4,97 Millionen Pkw und leichte Nutzfahrzeuge aus, wie VW am Freitag mitteilte – eine Steigerung von 5,9 Prozent im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2013. Über das gesamte vergangene Jahr hatte der Zwölf-Marken-Konzern inklusive seiner schweren Nutzfahrzeuge rund 9,73 Millionen Einheiten verkauft. Während Europa vom Krisenniveau kommend zusehends wächst und der wichtigste Einzelmarkt China weiter mit zweistelligen Absatzverbesserungen glänzt (17,5 Prozent), liegen Nordamerika mit 3 Prozent und Südamerika mit 22,1 Prozent im Minus.

Alle Beiträge zum Stichwort Volkswagen

dpa-AFX/ks