VW Passat

Der VW-Passat ist der König der Mittelklasse und verdrängt die C-Klasse von Mercedes-Benz. - Bild: VW

Wie das Kraftfahrt-Bundesamt meldet, setzte sich der Volkswagen Passat mit 9.526 Neuzulassungen im Juli 2011 an die Spitze der Mittelklasse und löste den Mercedes-Benz C ab.

In der oberen Mittelklasse verdrängte der Audi A6/A7 mit 4.824 Einheiten den BMW 5er vom ersten Platz In der Oberklasse war der Mercedes-Benz CLS mit 579 Stück das beliebteste Modell und überholte den BMW 7er.

Bei den Geländewagen zog der BMW X1 mit 2.896 Zulassungen am bisherigen Spitzenreiter Volkswagen Tiguan vorbei.

Volkswagen Polo und Golf bestimmten erneut das Bild in der Kleinwagen- und in der Kompaktklasse. Erfolgreichster Sportwagen blieb das E-Klasse-Coupé von Mercedes-Benz.

Bei den Mini-Vans hatte erneut der Opel Meriva die Nase vorn, während VW Touran und VW Caddy die zulassungsstärksten Modelle bei den Großraum-Vans und den so genannten Utilities waren.

Der Fiat Ducato behielt seinen Dauer-Spitzenplatz als Basisfahrzeug für Wohnmobile.

Alle Beiträge zu den Stichworten Volkswagen Mercedes-Benz BMW Audi Opel Fiat

ampnet/jri