Volvo S60L T6 Twin Engine

Den S60L T6 Twin Engine produziert Volvo in China. – Bild: Volvo

Volvo bietet laut eigenen Angaben schon jetzt die weltweit größte Palette an Premium-Plug-in-Hybridfahrzeugen an. Und die will die Geely-Tochter weiter ausbauen. “Wir präsentieren in den nächsten Jahren jedes Jahr zwei neue Twin Engine Varianten”, erklärt Peter Mertens, Entwicklungschef der Volvo Car Group.

Bereits seit 2012 ist der V60 D6 Twin Engine erhältlich. Es ist das weltweit erste Serienfahrzeug mit Diesel-Hybridantrieb und Plug-in-Ladetechnik auf dem Markt. Zudem ist es das laut Volvo meistverkaufte Premium-Plug-in Europas. Darüber hinaus bieten die Schweden ihren neuen Luxus-SUV XC90 auch als Steckdosenmodell an.

In Shanghai debütiert mit dem S60L T6 Twin Engine nun der nächste Plug-in-Hybrid der Marke. Verkaufsstart ist am 22. April in China ? und zwar nur in China. Ein Verkauf auf anderen Märkten ist nicht vorgesehen. Die im chinesischen Werk Chengdu produzierte Langversion des Mittelklassemodells kombiniert einen Drive-E Vierzylinder-Benziner mit 175 kW (238 PS) mit einem 50 kW starken Elektromotor an der Hinterachse. Der CO2-Ausstoß der Hybridlimousine beträgt 49 Gramm pro Kilometer.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Volvo E-Mobility

Gabriel Pankow