Lynk & Co 01

Die kleinen 1,5-Liter-Benzinmotoren sollen auch in einigen Modellen von Lynk eingestezt werden. Bild: Lynk & Co

Laut einem Hinweis auf der Regierungs-Website der Provinz Guizhou, kostet das Projekt 727 Millionen US-Dollar und entsteht auf 13,3 Hektar Land im Guiyang Hi-Tech and Baiyun District Engine Industrial Park.

Der 1,5-Liter-Benzinmotor wird vorraussichtlich auch in einem Plug-in Hybrid-Elektrofahrzeug verbaut. Bei dem Motor soll es sich um einen 3-Zylinder handeln, der auf Geelys aktuellem 4-Zylinder-Motor basiert. Laut IHS Markit wird erwartet, dass die Motoren in den beiden neuen Volvo- und Geely-Modellen eingebaut werden. Geely und Volvo arbeiten vermehrt zusammen, um größere Synergien zu schaffen.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?