BMW-Logo beim BMW i3

Bisher hat BMW den Zusatz „i“ bisher für seine elektrsich-angetriebenen Modelle verwendet. Bild: BMW

Mit den neun Namensrechten könnte BMW einem Bericht der britischen Zeitschrift Autocar nach eine Reihe von Crossover- und SUV-Modellen unter seiner Elektrofahrzeugbezeichnung „i“ herausbringen. Die Liste der von BMW reservierten Typenschilder umfasst iX1, iX2, iX3, iX4, IX5, iX6, iX7, iX8 und iX9. 

Für Autobauer ist es eine gängige Praxis, sich die Markennamen schützen zu lassen, die wahrscheinlich in Zukunft Teil der Namensrichtlinie des Unternehmens werden könnten. Für BMW ist es nach Ansicht des Analyseinstitus IHS Markit strategisch sinnvoll, das Angebot an Elektrofahrzeugen auf diese Weise zu erweitern. IHS prognostiziert, dass in den nächsten Jahren immer mehr Premium-Plug-in-Hybride sowie elektrische SUVs und Crossover auf den Markt kommen werden. So bringt Audi seinen e-tron Quattro kommendes Jahr in die Verkaufsräume.

Bis jetzt hat BMW lediglich die Produktion einer elektrischen Variante des neu eingeführten BMW X3 bestätigt. Allerdings investiert BMW stark in neue Plattformen für mittlere und große Heck- und Allradmodelle. Diese könnten nach IHS auch auf SUVs angewendet werden, wobei diese Plattform auf der aktuellen 5er und 7er Serie basiert. 

  • BMW i Vision Dynamics

    Eine Reichweite von 600 km, über 200 km/h Spitzengeschwindigkeit und eine Beschleunigung von 4,0 s von 0-100 km/h - BMW-Chef Harald Krüger vor der aktuellen Studie, die laut BMW auch in Serie gehen soll. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW

  • BMW i Vision Dynamics

    BMW i Vision Dynamics. Bild: BMW