Bernd Osterloh

VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh erwartet Nachbesserung beim Haustarifvertrag. - Bild: dpa

“Ich erwarte, dass das Unternehmen gegenüber der Fläche nachbessert”, sagte Osterloh dem “Handelsblatt” (Freitag). Mit einem Pilotabschluss aus Bayern hatten die Metaller im Flächentarif vor wenigen Tagen 5,6 Prozent Plus in zwei Stufen bei 20 Monaten Laufzeit erkämpft.

Betriebsratschef Osterloh erwartet Nachbesserung

VW hat für seine 102 000 Beschäftigten in den sechs westdeutschen Werken und der Finanztochter einen Haustarif, dessen Verhandlungen erst nächsten Montag weiterlaufen. Der Konzern hat bisher mit Verweis auf die unsichere Lage der Branche noch kein Angebot vorgelegt. Die IG Metall fordert – wie anfangs in der Fläche – 5,5 Prozent auf 12 Monate.

Alle Beiträge zum Stichwort Volkswagen

dpa/Guido Kruschke