VW Nutzfahrzeuge

Auch bei den Nutzfahrzeugen konnte Volkswagen im ersten Halbjahr 2011 deutlich zulegen. - Bild: VW

Im ersten Halbjahr wurden weltweit mehr als 260.000 Modelle verkauft, wie Volkswagen am Montag in Hannover berichtete. Damit erreichte das Unternehmen im Vergleich zu den ersten sechs Monaten 2010 ein Plus von 29 Prozent bei den Auslieferungen.

Während die Zuwächse in Deutschland zwischen Januar und Juni etwas bescheidender ausfielen (5,6 Prozent), fuhr die Nutzfahrzeugsparte vor allem in Regionen wie Afrika, Osteuropa und Asien hohe zwei- oder sogar dreistellige Steigerungsraten ein.

Markenvorstand Harald Schomburg rechnet damit, dass die Nachfrage nach VW-Nutzfahrzeugen auch im zweiten Halbjahr hoch bleibt. Das Unternehmen ist auf Transporter und Pick-ups spezialisiert. Das Geschäft mit schweren Lastwagen und Bussen will der VW-Konzern durch die geplante Lkw-Allianz zwischen seiner Tochter Scania und der Münchner MAN-Gruppe voranbringen.

dpa/Guido Kruschke