Golf Alltrack

VW stellt seinen Golf Alltrack bis Ende des Jahres ein. Bild: Volkswagen

Laut einer Unternehmensmitteilung wird VW die Produktion des VW Golf Alltrack und des Golf Variant, der in den USA den Beinamen "Sportwagen" trägt, im mexikanischen Puebla in den nächsten Monaten beenden. Die Produktion des Sportwagens endet mit dem Modelljahr 2019, die Produktion des Alltrack soll bis Dezember fortgesetzt werden soll, „um Enthusiasten die Möglichkeit zu geben, einen erschwinglichen, in Europa entworfenen Wagen zu besitzen", so das Unternehmen. Im Jahr 2017 erzielte VW mit den beiden Kombis, die nun eingestellt werden sollen, rund 5,5 Prozent seines nordamerikanischen Umsatzes. Im Jahr 2018 sank dieser Wert auf 4 Prozent; Tendenz fallend.

Darüber hinaus bestätigte der Autohersteller, dass in Puebla ein kleiner Bruder des Tiguan in Produktion gehen soll.