Hat im ersten Halbjahr 2010 rund 15 Prozent mehr verkauft als im Vergleichszeitraum 2009: VW-Chef

Hat im ersten Halbjahr 2010 rund 15 Prozent mehr verkauft als im Vergleichszeitraum 2009: VW-Chef Prof. Dr. Martin Winterkorn. - Bild: VW

Allerdings hätte das Ende der Abwrackprämie die rasant steigenden Autoverkäufe des Konzerns etwas gebremst, wie Volkswagen-Chef Prof. Dr. Martin Winterkorn am Rande einer Fahrzeugpräsentation sagte.

Die Abwrackprämie hatte VW im vergangenen Jahr der Wirtschaftsflaute zum Trotz einen neuen Verkaufsrekord beschert.

Mit 6,29 Millionen Neuwagen übertrafen die Wolfsburger 2009 den Vorjahreswert um 1,1 Prozent und kamen dem Ziel, Toyota bis 2018 an der Weltspitze zu überholen, ein Stück näher.

Im laufenden Jahr will die weltweite Nummer drei dank zahlreicher neuer Modelle erneut zulegen.