GM hat mit dem jüngsten Rückruf in diesem Jahr 29 einzelne Rückrufe angestoßen mit einer

GM hat mit dem jüngsten Rückruf in diesem Jahr 29 einzelne Rückrufe angestoßen mit einer Gesamtzahl von 13,8 Millionen Fahrzeugen allein in den USA. Bild: GM

Die Unterlagen seien am Vortag noch nicht fertig gewesen, erklärte ein Firmensprecher. In den neuesten Fällen geht es um den Chevrolet Aveo und Optra der Modelljahre 2004 bis 2008. Hier kann es zu einer Überhitzung des Steuermoduls für das Tagfahrlicht kommen und dadurch schlimmstenfalls zu einem Brand. Ob auch Fahrzeuge im Ausland betroffen sind, war zunächst unklar. General Motors veranschlagt für alle in diesem Jahr verkündeten Reparaturen 1,7 Milliarden Dollar (1,2 Mrd Euro), wovon 400 Millionen Dollar auf die Rückrufe des zweiten Quartals entfallen.

Alle Beiträge zum Stichwort General Motors

dpa-AFX/ks