Elektromobilität, Ladestecker

Der Anteilo von Elektrofahrzeugen ist in Deutschland noch immer verschwindend gering. Bild: Petair – Fotolia.com

Finanzielle Fördermöglichkeiten für Privatnutzer sollten geprüft werden, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Ressortchef Harry Glawe (CDU) zum Abschluss der zweitägigen Wirtschaftsministerkonferenz in Stralsund. Die Höhe einer möglichen Förderung ließen die Minister offen, ebenso die Form des Kaufanreizes über Kaufprämien oder steuerliche Vergünstigungen.

2013 waren in Deutschland unter den 2,95 Millionen Pkw-Neuzulassungen nur 6051 Elektrofahrzeuge, berichtete Glawe unter Berufung auf das Kraftfahrt-Bundesamt. Dies entsprach einem Anteil von 0,205 Prozent.

Alle Beiträge zum Stichwort E-Mobility