Deswegen zählt für den Interieur-Giganten Yanfeng – neben den Themen Future China Luxury und Urban SUV – das vollautomatisierte Fahren zu den Megatrends, die den Innenraum der Zukunft beeinflussen. So stellte der Zulieferer auf der diesjährigen IAA das Konzeptfahrzueg ID16 vor, das mit dem Fokus auf das automatisierte entwickelt wurde.

So fährt beispielsweise das Lenkrad automatisch ein, wenn der Autopilot in Aktion tritt. Aus der Mittelkonsole fährt ein drehbarer Tisch aus. Fahrer und Beifahrer können ihre Rückenlehnen um 18 Grad Richtung Innenraum schwenken.

Einen ausführlichen Bericht über die Trends des automatisierten Fahrens lesen Sie in der kommenden Ausgabe (10/2015) der AUTOMOBIL PRODUKTION.

14. Fachkonferenz Automobil Interieur

Branchentreff Innenraum – Connected Car bis Leichtbau

Sie ist die große Plattform für intensiven Austausch über Interieur-Themen: die Fachkonferenz Interieur. Zur 14. Ausgabe laden AUTOMOBIL PRODUKTION und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen in diesem Jahr nach Karlsruhe. Erwartet werden 100 Experten aus Wirtschaft, Forschung und Entwicklung, die an zwei Tagen neueste Entwicklungen im Fahrzeug-Interieur diskutieren. 26 Vorträge u.a. von BMW, Brose, Daimler und Faurecia.

Anmeldung: +49 8191/125-872.

Mehr Infos

Gabriel Pankow