| von SAP (Quelle: SAP News Center)

„Wir haben am Guided-Beta-Programm für das Release SAP S/4HANA 1610 teilgenommen und unser System in nur zehn Tagen von SAP Business Suite powered by SAP HANA ECC EHP 8 auf Version 1610 aktualisiert“, berichtet Arnab Mukherjee, Manager of Enterprise Applications bei Varian Medical Systems. „Wir freuen uns schon auf die vollständige Implementierung von SAP S/4HANA 1610 im kommenden Jahr, da die Lösung nun wichtige Komponenten wie SAP Extended Warehouse Management und Funktionen für das Management des Produktportfolios enthält. Das vereinfachte des Datenmodell inklusive der dazugehörigen IT-Landschaft sind spannende Weiterentwicklungen, mit denen Innovationen wie das Universaljournal möglich werden, das den Abgleich zwischen Finanzbuchhaltung und Controlling überflüssig macht. Gerade wegen dieser Funktionen haben wir uns ursprünglich für SAP S/4HANA entschieden.“

Öl Gasindustrie SAP
Für die Öl- und Gasindustrie stehen optimierte Upstream- und Downstream-Funktionen unter anderem für das Management von Kohlenwasserstoffprodukten zur Verfügung. Sie ermöglichen es Unternehmen, die Leistungsfähigkeit der Plattform SAP HANA und eine Workbench für die Bestandsplanung in Echtzeit mit erweiterten Simulationsfunktionen für die Lieferkettenplanung zu nutzen. Bild: SAP

SAP ist führender Anbieter von branchenspezifischen Lösungen, die Kunden bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer geschäftlichen Ziele unterstützen. Mit dem neuen Release können Unternehmen den Anforderungen ihrer Branche im Hinblick auf den digitalen Wandel gerecht werden und zugleich von einem größeren Funktionsumfang sowie einfacheren Integrationsmöglichkeiten profitieren. Spezielle Funktionen für den Einzelhandel wie das Warenmanagement wurden vollständig überarbeitet und bieten sowohl Einzelhändlern als auch Kunden in Branchen, die mit dem Handel zusammenarbeiten, umfassende Transparenz für ganzheitliche Entscheidungen auf der Grundlage harmonisierter Stammdaten.

Für die Öl- und Gasindustrie stehen optimierte Upstream- und Downstream-Funktionen unter anderem für das Management von Kohlenwasserstoffprodukten zur Verfügung. Sie ermöglichen es Unternehmen, die Leistungsfähigkeit der Plattform SAP HANA und eine Workbench für die Bestandsplanung in Echtzeit mit erweiterten Simulationsfunktionen für die Lieferkettenplanung zu nutzen. Auf diese Weise verfügen sie über umfassende Informationen, um die Anforderungen der Kunden flexibel zu erfüllen.

Das neue Release bietet darüber hinaus sämtliche Funktionen der SAP S/4HANA-Finance-Lösung. Damit sind Unternehmen in der Lage, ihre Finanzprozesse durch eine Vereinfachung ihrer IT-Landschaft zu optimieren und zugleich alle Innovationen für SAP S/4HANA Finance von der Anzeige und Analyse detaillierter Daten bis hin zur Simulation auf der Grundlage von Echtzeitdaten zu nutzen.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.