Künstliche Intelligenz

SAP will in maschinelles Lernen "Millionen über Millionen" investieren - einen konkreten Betrag nennt das Unternehmen bislang aber nicht. Bild: Pixabay

"Wir treiben maschinelles Lernen mit allem voran, was wir haben", erklärte der Amerikaner. Die Investitionen bezifferte McDermott nicht genau, es handle sich um "Millionen über Millionen". Derzeit beschäftigteten sich rund 100 Entwickler mit der Technologie, es sollen in Zukunft aber deutlich mehr werden. Übernahmen seien nicht nötig, betonte der Manager laut dem Blatt.

Konzerne wie Google, Microsoft und IBM investieren Milliardensummen in Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen. Im Markt für Firmensoftware, in dem SAP Marktführer ist, kommt diese Technologie bislang jedoch noch nicht auf breiter Basis zum Einsatz.