Märkte

Aktuelle wirtschaftliche und technische Entwicklungen auf den weltweit wichtigsten Automobilmärkten in China und den übrigen asiatischen Ländern, in Europa, USA und Asien

GM Russland
St. Petersburg

Hyundai interessiert sich anscheinend für russisches GM-Werk

Hyundai soll einem Bericht der Nachrichtenagentur TASS zufolge Interesse an dem ungenutzten General-Motors-Werk in St. Petersburg / Russland haben.Weiterlesen...

Bentley Flying Spur
Britischer Branchenverband warnt

SMMT: Brexit trifft Autobranche schon jetzt hart

Die Lobbygruppe der britischen Automobilindustrie, die Society of Motor Manufacturers and Traders (SMMT), hat Ergebnisse einer Umfrage veröffentlicht, aus der hervorgeht, wie stark die Branche des Landes von Brexit-Befürchtungen betroffen ist.Weiterlesen...

Toyota Mirai Brennstoffzelle
Automarkt China

China streicht Subventionen für Brennstoffzellen

Brennstoffzellenfahrzeuge sollen in China ab nächstem Jahr keine staatlichen Subventionen mehr erhalten.Weiterlesen...

SAIC Motor nimmt in Indien Fahrt auf
Neue Produktionsanlage

SAIC Motor nimmt in Indien Fahrt auf

Im April dieses Jahres hat SAIC Motor Corporation Limited seine Produktionsanlage in Betrieb genommen. In den drei Monaten seit der Markteinführung des MG Hector sind bereits 31.000 Bestellungen eingegangen.Weiterlesen...

Volkswagen Südamerika e-Delivery
Südamerika-Kooperation

CATL beliefert VW Trucks mit Batterien

Die in Südamerika tätige Nutzfahrzeugmarke Volkswagen Caminhões Ônibus arbeitet zukünftig mit dem chinesischen Batteriehersteller CATL zusammen, um umfassende Batterielösungen für die Elektrifizierung seiner Fahrzeuge in Brasilien zu entwickeln.Weiterlesen...

Auf-globaler-Plattform-und-fuer-Brasilien-massgeschneidert-Premiere-des-neuen-Schwer-Lkw-Mercedes-Benz-Actros-auf-der-Fenatran
Daimler trotzt Marktschwäche

Mercedes-Truck-Chef sieht Brasilien-Geschäft auf gutem Weg

Nach dem massiven Einbruch vor einigen Jahren hat sich das für Daimler wichtige Lastwagengeschäft in Brasilien weiter deutlich erholt. Das Land mit mehr als 200 Millionen Einwohnern ist der wichtigste Nutzfahrzeugmarkt für Daimler in Südamerika.Weiterlesen...

Nissan Juke
Nissan-Werk Sunderland

Brexit gefährdet Juke-Fertigung

Nissan hat für die Produktion seines neuen Juke SUV der zweiten Generation in seinem britischen Werk Sunderland 100 Mio. GBP (120 Mio. USD) investiert. Ein drohender No-Deal-Brexit gefährdet jedoch die Zukunft der Fertigung.Weiterlesen...

Ladepunkt Ionity
E-Mobilität

Mehr Ladepunkte in China

Aufgrund des verstärkten Absatzes von Elektroautos und des größeren Engagements der chinesischen Regierung soll es bis 2020 deutlich mehr Ladestationen geben.Weiterlesen...

VW-Produktion im russischen Kaluga
Steigerung um 10 Prozent möglich

Russland: Höherer lokaler Anteil könnte Preise treiben

Die Preise einiger Automodelle in Russland könnte bis Ende nächsten Jahres um bis zu zehn Prozent steigen, da die russische Regierung die Zahl der Autohersteller mit einem geringen Produktionsanteil an lokalen Inhalten einschränken will.Weiterlesen...

JLR Gaydon
August-Absatzzahlen

Britische Autoproduktion: Erstes Plus seit 15 Monaten

Zum ersten Mal nach 15 Monaten ging es im vergangenen Monat mit der britischen Pkw-Produktion wieder bergauf. Laut der Society of Motor Manufacturers stieg die Fahrzeugproduktion im August um 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 92.158 Einheiten.Weiterlesen...