Andreas Radics

Andreas Radics: "Mit unserer Expansion nach Detroit legen wir den Grundstein für den Ausbau des Beratungsgeschäftes in den USA und Mexiko." - Bild: Berylls

Klassische US-Automobilmarken, deutsche Premiummarken und deren Lieferantennetzwerke haben Wachstumsprojekte in den Fokus ihrer Strategien gerückt.

“Berylls Strategy Advisors hat auf die zunehmende Nachfrage nach strategischen Projekten für seine Kunden reagiert. Mit unserer Expansion nach Detroit legen wir den Grundstein für den Ausbau des Beratungsgeschäftes in den USA und Mexiko”, so Andreas Radics, Partner bei Berylls Strategy Advisors. In 2012 konnten bereits Strategie- und Performance-Steigerungsprojekte in NAFTA für deutsche und lokale Unternehmen bearbeitet werden. Mit dem Schritt in die USA setzt Berylls seinen Wachstumskurs auch in diesem Jahr fort.

Expansion nach China geplant

Neben den Büros in München und Royal Oak wird Berylls in Kürze ihr erstes Büro in China eröffnen. “Ende 2013 wird es Berylls’ strategischer Footprint erlauben, noch besser unseren Kunden und deren globalen Herausforderungen gerecht zu werden. Das auf die Automobilindustrie spezialisierte Geschäftsmodell von Berylls setzt sich nun auch international durch”, so Radics.

Alle Beiträge zu den Stichworten Berylls USA

Berylls/Guido Kruschke