BMW X2

Auch der BMW X2 soll bald in Malaysia angeboten werden. Bild: BMW

| von Stefan Grundhoff

In dem neuen Werk werden Drei- und Vierzylinder-Benzinmotoren sowie Vierzylinder-Diesel für den lokalen Bedarf produziert. Die Anlage hat eine jährliche Kapazität von 10.000 Motoren pro Jahr und beschäftigt zum Start 60 Mitarbeiter. Mit dem neuen Werk will BMW die wachsende lokale Nachfrage in Malaysia und anderen asiatischen Nationen befriedigen. Im Jahr 2017 stieg der Umsatz der BMW Group in Malaysia gegenüber dem Vorjahr um 16,3 Prozent auf 12.680 Einheiten.

Gründe für den Anstieg sind in erster Linie Erweiterungen der Produktpalette und des Händlernetzes. Zudem ist die Nachfrage nach Premium-Fahrzeugen in Malaysia zurückzuführen: Der Absatz solcher Fahrzeuge stieg laut IHS-Markit im Jahr 2017 um 5,1 Prozent auf 35.662 Einheiten. BMW Malaysia verkauft derzeit 15 Modelle unter der Marke BMW und zwei Mini-Modelle. Es wird erwartet, dass in diesem Jahr mit dem BMW 6-Series GT und der X2 zwei neue Modelle eingeführt werden.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.