BorgWarner fertigt seine Steuerketten ab Endes des Jahres auch lokal in Brasilien. Bild: BorgWarner

BorgWarner fertigt seine Steuerketten ab Endes des Jahres auch lokal in Brasilien. Bild: BorgWarner

Durch die Produktionserweiterung am brasilianischen Standort unterstütze man ein bedeutendes Programm für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge in Kooperation mit einem der führenden Automobilhersteller des Landes, heißt es in einer aktuellen Mitteilung des Unternehmens.


„Aktuell kommen in Südamerika bei über 80 Prozent der Motoren für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge Zahnriemen zum Einsatz. Wie internationale Märkte zeigen, sind Steuerketten für die gesamte Lebensdauer eines Motors ausgelegt, benötigen weniger Bauraum und sind besonders im Hinblick auf moderne Hochleistungsmotoren haltbarer als Zahnriemen. Viele Automobilhersteller in der Region erkennen diese Vorteile und wechseln zu Steuerketten“, sagt Joe Fadool, President und General Manager, BorgWarner Morse TEC. „In Südamerika erwarten wir eine steigende Nachfrage nach Steuerketten von aktuell 18 auf 55 Prozent im Jahr 2019. Mit unserer jüngsten Produktionserweiterung in Brasilien unterstützt BorgWarner die Automobilhersteller dabei, die INOVAR-AUTO-Vorschriften des Landes zu erfüllen und bietet den Kunden darüber hinaus eine lokale Fertigung in Verbindung mit mehr als 100 Jahren Expertise bei kettengetriebenen Systemen für den Nockenwellenantrieb.“

BorgWarner verfügt über eine breite Produktpalette von Zahnketten sowie Rollen und Hülsenketten. Für Motoren in Pkw und leichten Nutzfahrzeugen entwickelt, verfügen BorgWarners Zahnketten über so genannte Super Finish Aperture (SFA)-Verbindungen. Diese sollen die Verschleißeigenschaften verbessern und zu einer optimierten Kettengeometrie beitragen, um die Masse zu reduzieren. “Fortschrittliche Konstruktionen und Herstellungsverfahren reduzieren die Reibung um bis zu 25 Prozent und erzielen so eine verbesserte Kraftstoffeffizienz, weniger Geräuschentwicklung und eine längere Haltbarkeit”, heißt es von Seiten des Zulieferers. Darüber hinaus produziert BorgWarner Rollen- und Hülsenketten, die in einer großen Bandbreite von verschiedenen Teilungen zur Verfügung stehen. Die Ketten kommen nach Angaben des Experten besonders “inAnwendungsbereichen zum Einsatz, die reduzierte Kosten, ein geringeres Gewicht und eine lange Haltbarkeit, selbst in anspruchsvollen Umgebungen, erfordern.”

Alle Beiträge zum Stichwort BorgWarner

fu