Brasilien Flagge

Brasilien stellt Importgenehmigungen nur nach einer vorherigen Prüfung aus.

Wurden bislang die Importgenehmigungen für die meisten derartigen Waren automatisch erteilt, werden sie nun einer vorherigen Prüfung unterzogen. Dies kann bis zu 60 Tage dauern.

Die neuen, seit vergangenen Dienstag geltenden Vorschriften gelten für Importe aus allen Ländern, werden aber vor allem Argentinien, Mexiko und Südkorea treffen. Industrie- und Handelsminister Fernando Pimentel wiedersprach am Donnerstag aber dem Eindruck, dass es sich um Vergeltungsmaßnahmen gegen Argentinien handele, das seinerseits ähnliche Importbarrieren aufgebaut hatte. Beide Länder sind Mitglied im Mercosur-Staatenverbund.

dpa/Guido Kruschke