Buick Cascada

Der Buick Cascada läuft Mitte des Jahres aus. Bild: GM

| von Stefan Grundhoff

„Buick ist in China ein großer Player. Es besteht kein Zweifel daran, dass dies noch lange Zeit so bleiben wird“, so Phil Brook, Vizepräsident von Buick und GMC Marketing gegenüber Automotive News, „es gäbe Möglichkeiten, einige Modelle in beiden Märkten zu nutzen.“ Nach Ansicht von Phil Brook könnte dies insbesondere Elektrofahrzeuge einschließen, die man aus China in die USA bringen könnte. „Es wäre schwierig, ein solches Buick-Elektrofahrzeugprogramm nur für den US-Markt in Betrieb zu nehmen. Aber aufgrund der Notwendigkeit in China haben sich große Optionen ergeben.“ Weniger erfreulich sieht es für das Buick Cascada Cabriolet aus, das auf dem Opel Cascada basiert. Die Produktion in Polen soll Mitte des Jahres auslaufen und so ist Ende Februar Bestellschluss.