Volkswagen Südamerika e-Delivery

Erstmals ist wird die e-Delivery-Serie, VWCOs elektrisch angetriebener Kleinlastwagen für den lateinamerikanischen Markt, mit den standardmäßigen Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus von CATL ausgestattet. Bild: VWCO

Die strategische Zusammenarbeit zwischen Volkswagen Caminhões Ônibus (VWCO) und Contemporary Amperex Technology Co. Ltd. umfasst dabei die Entwicklung, Herstellung, das Recycling und die Weiterverwendung von Batterien. Die erste Modellreihe, die von dieser Partnerschaft profitiert, ist die e-Delivery-Serie, VWCOs elektrisch angetriebener Kleinlastwagen für den lateinamerikanischen Markt, der mit den standardmäßigen Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus von CATL ausgestattet ist. VWCO wird die 11- und 14-Tonnen-Modelle der e-Delivery-Serie im kommenden Jahr auf dem Weltmarkt einführen.

Zhou Jia, Präsident von CATL: „Wir nutzen unsere starke technologische Position und globale Präsenz ständig, indem wir hocheffiziente und leistungsstarke Produkte anbieten. Über den Erfolg im Pkw-Bereich hinaus erweitern wir die erfolgreiche Erfahrung und das Know-how auch auf Elektro-Lkw. Die Zusammenarbeit mit VWCO und die Mitgliedschaft im e-Consortium sind die Schlüsselelemente für die Verwirklichung unserer gemeinsamen Ziele für eine globale nachhaltige Entwicklung.“