Weltweit kleinster, vollintegrierter 77-GHz-Automobil-Radarchip (7,5 x 7,5 mm) von NXP

Weltweit kleinster, vollintegrierter 77-GHz-Automobil-Radarchip (7,5 x 7,5 mm) von NXP Semiconductors. Bild: NXP

Mit diesem Produkt sollen demnächst Auto-Radarsensoren möglich sein, die nicht größer sind als eine Briefmarke. Sie sollen rund um das Auto herum angebracht werden, um einen 360 Grad-Rundumblick zu erreichen. Laut NXP erreicht der lediglich 7,5 x 7,5 mm große Chip eine sehr hohe Auflösung bei um 40 Prozent reduzierter Leistungsaufnahme im Vergleich zu herkömmlichen Produkten. Funktionsfähige Muster des RFCMOS-Chips werden derzeit von ausgewählten NXP Kunden getestet und von Google bei den Feldtests für selbstfahrende Autos eingesetzt.