Das Absatz-Wachstum hat in China wieder Fahrt aufgenommen. Bild: Fotolia/Chungking

Das Absatz-Wachstum hat in China wieder Fahrt aufgenommen. Bild: Fotolia/Chungking

Die Hersteller lieferten 1,79 Millionen Pkw - Limousinen, SUVs und Minivans - an Autohändler im weltgrößten Automobilmarkt aus, wie der Verband China Association of Automobile Manufacturers (CAAM) mitteilte. Im Vorjahreszeitraum waren es 1,61 Millionen Stück.

Im April waren die Verkäufe um 6,5 Prozent und im ersten Quartal um 6,8 Prozent gestiegen. Der gesamte Fahrzeugabsatz, also Pkw und Nutzfahrzeuge, legte im vergangenen Monat um 9,8 Prozent auf 2,1 Millionen Fahrzeuge zu, wie der Verband weiter mitteilte.