Archivbild aus dem vergangenen November: Chairman Xu Heyi, Vorstandsvorsitzender der BAIC Group und

Archivbild aus dem vergangenen November: Chairman Xu Heyi, Vorstandsvorsitzender der BAIC Group und Hubertus Troska, Vorstandsmitglied der Daimler AG für China, besiegeln den zehnten Jahrestag der strategischen Partnerschaft zwischen Daimler und BAIC. Bild: Daimler

Die BAIC Motor Corp, an der auch Daimler beteiligt ist, reichte für den Börsengang den Entwurf für einen Emissionsprospekt an der Börse in Hongkong ein.

Sollte der Prospekt genehmigt werden, wolle BAIC noch im dritten Quartal aufs Parkett, berichtet ein Informant. Mit dem frischen Geld will das Unternehmen seine ehrgeizigen Expansionspläne finanzieren, mit denen der Autobauer auf die steigende Nachfrage reagiert. Es wäre der zweitgrößte Börsengang in China dieses Jahr.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Daimler BAIC

Yvonne Lee und Joanne Chiu, Dow Jones Newswires / ks