Es wurden mehr Personenkraftwagen im September 2016 zugelassen als noch 2015.

Auch für deutsche Marken war der Monat September laut den Angaben bei Pkw durchweg positiv. Bild: Fotolia

Wie das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg mitteilte, wurden mit 298.002 Personenkraftwagen 9,4 Prozent mehr Fahrzeuge zugelassen als im September 2015. Im bisherigen Jahresverlauf steht damit ein Plus von 6,1 Prozent auf 2,56 Millionen Fahrzeuge zu Buche. Für deutsche Marken war der Monat laut den Angaben bei Pkw durchweg positiv. Die von der Affäre um manipulierte Abgastests durchgeschüttelte Marke Volkswagen steigerte die Neuzulassungen demnach um 1,7 Prozent und blieb Marktführer mit fast einem Fünftel der Neuzulassungen. Mercedes legte mit plus 26 Prozent einen starken Monat hin, BMW wuchs um neun Prozent. Audi-Zulassungen kletterten um drei Prozent, Porsche um 3,3 Prozent.