Dürr Tauchlackierung

Dürr wird für Chery in Wuhu eine komplette Lackiererei einschließlich der Roboter- und Applikationstechnik bauen. - Bild: Dürr

Die Dürr AG wird für Chery Automobile Co. Ltd. an dessen Standort Wuhu eine komplette Lackiererei einschließlich der Roboter- und Applikationstechnik bauen. Das Projekt habe ein Volumen von nahezu 60 Millionen Euro, teilte Dürr am Donnerstagvormittag mit.

Neu ist der Einsatz von Wasserlacken in den Bereichen Füller- und Decklack, der den Lackierprozess wesentlich umweltfreundlicher gestaltet. Die Anlage wird im Dezember 2012 ihren Betrieb aufnehmen und dient der Kapazitätserweiterung am Standort Wuhu. Sie ist für einen Dreischichtbetrieb mit einer Jahreskapazität von 335.000 Fahrzeugen ausgelegt.

Nach der Fertigstellung wird Dürr fünf Lackierereien mit einer Kapazitat von rund 1,1 Millionen Fahrzeugen gebaut haben.

Dow Jones Newswires/gk