China-NEV-Produktion-BYD-Plug-in-Hybrid-2-16

Die Produktion von NEVs in China hat im Januar erneut stark angezogen. Im Bild ein Plug-in-Hybrid-SUV von BYD. Bild: BYD

Wie aus den jetzt vom zuständigen Ministerium vorgelegten Januar-Zahlen hervor geht, wurden im Januar 16.100 NEVs in China produziert. In dieser Kategorie werden Fahrzeuge mit alternativen Antrieben zusammengefasst, der überwiegende Anteil entfällt auf Elektroautos und Plug-in-Hybride. Die stärkste Gruppe stellten auch im Januar mit knapp 8.000 Einheiten die rein elektrischen Autos,  deren Produktionszahl sich im Vergleich zum Januar des Vorjahres fast verdreifachte, gefolgt von Plug-in-Hybride, deren Fertigungszahl um 80 Prozent auf knapp 2.500 Einheiten stieg.

Spätestens seit Herbst 2015 ziehen Fertigungs- und Produktionszahlen der NEVs in China deutlich an. Der Boom der Stromer steht in engem Zusammenhang mit den industriepolitischen Zielen des Landes. Bis 2020 soll die Fertigungskapazität von NEVs auf 2 Millionen Einheiten steigen. Bereits in diesem Jahr will man 700.000 Einheiten erreichen – nach knapp 380.000 Einheiten im Vorjahr.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?