Honda Everus

Honda und sein Joint-Venture-Partner GAC Motor haben damit begonnen, das erste gemeinsame Elektromodell in China zu verkaufen. Technische Basis in der HR-V. Bild: Honda

Wie das Portal electrive.com berichtet, verfügt der kompakte SUV vom Typ Namen Honda VE-1 über eine 53,5-kWh-Batterie, die eine maximale Reichweite von 400 km ermöglicht. Das Basismodell ist ab sofort ab sofort zu Preisen 159.800 CNY (22.642 USD) zu bekommen. Honda gewährt hierbei eine Garantie von acht Jahren oder 150.000 km auf den Antriebsstrang, einschließlich Batterie und drei Jahren oder 100.000 km auf das Gesamtfahrzeugs.

Der VE-1 ist das erste von GAC Honda eingeführte Batterie-Elektrofahrzeug. Vor dem Start des VE-1 hat Dongfeng Honda den Verkauf des X-NV mit demselben elektrischen Antriebsstrang für den VE-1 gestartet. Beide Modelle tragen dabei ein neues Logo anstelle des bekannten Honda-Signets. Der VE-1 und der X-NV basieren beide auf dem europäischen Honda HR-V mit konventionellen Motoren, wodurch sie für einige potenziellen Kunden in Bezug auf Design und Technik weniger attraktiv sind.