Das Motorenwerk in  Tychy (Tichau) wurde 1996 von Isuzu Motors gegründet wurde und produziert seit

Das Motorenwerk in Tychy (Tichau) wurde 1996 von Isuzu Motors gegründet wurde und produziert seit 1999 auch für Opel produziert. - Bild: General Motors.

An dem Standort sollen von 2017 an die neuen mittelgroßen 1,6-Liter-Dieselmotoren für Autos der Marken Opel und Vauxhall gefertigt werden, teilte GM am Dienstag in Tychy (Tichau) mit. Die 250 Millionen Euro schwere Investition sei die größte in der Geschichte des Werkes, das 1996 von Isuzu Motors gegründet wurde und seit 1999 auch für Opel produziert. Unter anderem sollen an dem Werk, das seit 2002 zu 60 Prozent GM gehört, neue Gebäude und eine neue Produktionsanlage entstehen.

GM hat in den beiden polnischen Werken Tychy und Gleiwitz 3500 Mitarbeiter, die aktuell unter anderem den Astra und den Cascada sowie den 1,7-Liter-Diesel-Motor fertigen.

Alle Beiträge zu den Stichworten General Motors Opel

dpa-AFX/Andreas Karius